Sanfte Behandlung wunder oder verletzter Brustwarzen mit dem Laser- Phototherapie

Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit ist die Höchstleistung des weiblichen Körpers und fordern der einzelnen Körperzelle viele Reserven ab.

Laserlicht kann den Zellen helfen, neue Energie aufzubauen.

 

Dieser Vorgang wird auch als "Bio-Stimulatio" bezeichnet.

Mit PalmLaser wird rotes und nicht sichtbares infrarotes Laserlicht einigen Zentimeter tief ins Gewebe eingestrahlt.


Laserlicht der Bio-Stimulationslaser ist nicht schmerzhaft, sondern aktiviert die Selbstheilungskräfte.

 

Der Effekt beruht auf biochemischen Reaktionen, die den Zellstoffwechsel anregen, Heilungsprozesse fördern und Regenerationsprozesse unterstützen.

Diese Art Laserlicht ist, im Gegensatz zu chirurgischen Lasern, völlig ungefährlich.


Nebenwirkungen wurden bisher nicht beobachtet.


Anwendungsgebiet sind unter anderem:


• entzündete und wunde Brustwarzen
• Milchstau
• Wunden (Kaiserschnittnaht, Dammverletzung,...)
• Schwangerschaftsakne
• Hämorrhoiden
uvm.:


Beim Baby :
• Nabelheilung
• Windeldermatitis

KOSTEN UND ABLAUF EINER BEHANDLUNG 

 

Eine Laser- Phototherapie bedarf immer eine kurzes Vorabgespräch, um konkret festzuhalten, was die Behandlungsziele, je nach Anwendungsgebiet sind. 

 

Solltest du eine Behandlung aufgrund wunder Brustwarzen wünschen, werden wir immer auch den Grund der Verletzungen herausfinden und diesen lösen.

 

Eine Behandlung dauert zwischen 10-30 Minuten und kostet zwischen 15-50 Euro 

 

Laser Behandlungen finden in den Einzugsgebieten für die Stillberatung statt: Gotha, Waltershausen, Friedrichroda, Arnstadt, Stadtilm, Bad Langensalza, Erfurt, Eisenach

sowie in der Familien- und Beratungspraxis ·  Oststraße 36 · 99086 Erfurt

PalmLaser (Text Quelle: https://www.gottlob-kurz.de/palmlaser-palmlaser-professional)

 

LASERTHERAPIE - ALLGEMEINES

 

Schon 1905 formulierte Einstein das Arbeitsprinzip der stimulierten Emission. Diese Erkenntnisse wurden über Jahrzehnte erforscht. Bereits in den 60er Jahren wurden die ersten Laser gebaut. Die Erfahrungen aus den letzten Jahrzehnten machten es möglich, die Geräte stets weiter zu entwickeln und Anwendungsfelder zu erweitern.

 

Mehr Energie für die Zellen

Die Biostimulation - oder auch Biomodulation - durch Laserlicht beruht hauptsächlich auf dem Effekt der gesteigerten “ATP-Synthese” (ATP = Adenosin-Tri-Phosphat). ATP ist als „Energiespeicher“ unserer Zellen bekannt und wird in den Mitochondrien – den „Energiekraftwerken“ der Zellen hergestellt.

Diese Energie wird für das einwandfreie Funktionieren der Zelle sowie deren Stoffwechsel benötigt.

Ist zu wenig ATP vorhanden, ist i.d.R. ein verminderter Heilungs- und Regenerationsprozess zu beobachten.

 

Wundheilung

Mit hochenergetischem, sanftem Laserlicht werden die Mitochondrien der Zellen zu einer verstärkten ATP-Produktion angeregt. Heute weiß man: Zellen mit Energiemangel lassen sich durch Laserlicht aufbauen.

Die Wundheilung ist ein stark energieverbrauchender Prozess, da Bakterien abgewehrt und Zelltrümmer aufgelöst werden müssen. Neues Gewebe muss gebildet und verfestigt werden. Die licht-induzierte ATP-Synthese stellt die benötigte Energie dafür bereit, zumal die natürliche ATP Bildung aufgrund der anfangs zerstörten Kapillarperfusion nur schleppend anlaufen kann.

Durch das Laserlicht von PalmLaser/PalmLaser professional kann somit eine deutliche Beschleunigung der Wundheilung erzielt werden.

Patienten/innen, die unter Wundheilungsstörungen leiden - z.B. durch eine Diabetes-Erkrankung - können somit von dem Laserlicht erheblich profitieren.

 

Schmerztherapie

Das ATP spielt neben der Wundheilung auch bei Schmerzen eine wichtige Rolle, denn es beeinflusst die Tätigkeit der Natrium-Kalium-Pumpe der Zelle.

40-60 % des in der Zelle gebildeten ATP wird für die Ionenpumpe benötigt um das Membranpotenzial aufrecht zu erhalten. Eine verminderte ATP-Synthese führt zu einer verminderten Pumpaktivität und Hypopolarisierung der Zellmembran. Die Folge ist, dass bereits Reize mit geringer Amplitude zu Schmerzen führen können. Die durch das Laserlicht angeregte ATP Synthese hilft in diesem Fall, das Membranpotential zu normalisieren und damit die pathologische Schmerzschwelle wieder anzuheben.

Inzwischen gibt es über 3.000 positive klinische

Berichte und Untersuchungen zur Laser-Phototherapie in der Medizin und davon mehr als 160 placebokontrollierte Doppelblindstudien. Die Laser-Phototherapie gehört zu den am besten untersuchten Behandlungsmethoden.

PALMLASER & PALMLASER PROFESSIONAL

PalmLaser & PalmLaser professional

Die Geräte der PalmLaser-Serie sind innovative Phototherapie-Laser der neuesten Generation. Die Ausgangsleistung ist optimal dosiert:

stark genug für große Wirksamkeit und kurze Behandlungszeiten - sanft genug, um keine Verbrennungen zu verursachen.

 

 

Die Laser-Phototherapie bietet viele Vorteile:
keine Nebenwirkungen bekannt
sicher, einfach und völlig schmerzfrei
sehr gut als alternative Methode geeignet
bietet bei vielen Beschwerden eine ideale Ergänzung zu konventionellen Behandlungsmethoden
wirtschaftlich

HAST DU LUST BEKOMMEN AUF EINE LAser Behandlung?

DANN kontaktiere mich gern unter 

Josefine@nestgefluester_familie.de oder Tel.: 017623680475