33 Jahre | Verheiratet | 3 Kinder (Sohn 2011 Krankenhausgeburt, Tochter 2013 Hausgeburt, Tochter 2017 Hausgeburt) | viele Jahre tätig  im Veranstaltungsbereich | Produktmanagerin bei HIWESO Gotha | Positive Birth Kursleiterin | Schwerpunkte: mentale Geburtsvorbereitung und positive Einstimmung auf die Geburt, Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett | Durchführung und Leitung von Blessingway Zeremonien

Beruflich war ich lange Zeit im Veranstaltungsbereich tätig, doch schon mit der Geburt meines ersten Kindes wuchs in mir der zarte Wunsch heran, Menschen zu vereinen, etwas zu verändern, etwas zu bewegen und zu hinterlassen für zukünftige Generationen. Viele Jahre und viele Ideen kamen und gingen.

 

Unser drittes Kind überraschte uns mit seiner Ankunft und stellte mich psychisch vor große Herausforderungen. Lange Zeit konnte ich nicht den Sinn erkennen, weswegen sie zu uns kam. Heute bin ich ihr und all meinen Kindern unendlich dankbar für jede Erfahrung die sie mir geschenkt haben und jeden Mensch den ich durch sie kennenlernen durfte.

 Man sagt immer man soll das tun was man liebt, aber was ist, wenn man gar nicht weiß was das ist?

Viele Jahre konnte ich keine Antwort auf die Frage meiner Berufung finden. Doch mit der Geburt meiner Kinder hörte ich sie ganz leise anklopfen. Alle Wege führten mich immer wieder in diese Richtung, Schwangere und Mamas  baten mich um Unterstützung in vielerlei Belangen. Ich begegnete inspirierenden und mutmachenden Menschen. Immer und immer wieder wurde ich von dieser einen Richtung magisch angezogen.

 

In einer Zeit, in der ich im Bezug auf meine berufliche Zukunft vor einer Herausforderung stand und es schien als wäre alles negativ, fasste ich den Entschluss mich zu einer Ausbildung zur POSITIVE BIRTH® Kursleiterin anzumelden.

 

 Ich bin der Meinung, dass die Geburt bzw. die Schwangerschaft der Ursprung ist für alles. Nichts beeinflusst den Rest unseres Lebens so sehr wie die Schwangerschaft und Geburt, sowohl für die Gebärende, den Geburtsbegleiter und auch das Baby hat diese Erfahrung Auswirkungen auf das Denken, Fühlen und Handeln. Unbewusst und bewusst stärkt oder schwächt es unsere Bindung zueinander und somit auch unsere Beziehungen im Jetzt und in der Zukunft.

 

Ich möchte euch den bestmöglichen Start ermöglichen, für eure gemeinsame Abenteuerreise als Familie.